Feisnitzspeicher

Feisnitzspeicher bei Arzberg

 

 

Der von uns genutzte untere große Stau hat eine Fläche von ca 15,54 ha 

Am Stausee gibt es viele schöne Angelplätze und auch ausreichend Parkplätze.

Fischarten: Karpfen, Schleie, Zander, Aale, Waller, Weissfische, Barsche ….

Hier noch ein Link, mit dem der Stausee in Google Maps angesehen werden kann:  Arzberg Stausee

 

Parkplatz 1

GPS-Koordinaten für das Navigationsgerät

Breite: 50° 1 ´55.60″ N
Länge: 12° 10´56.14″ E

 


 Parkplatz 2

GPS-Koordinaten für das Navigationsgerät

Breite: 50° 2 ´0.58″ N
Länge: 12° 10´29.01″ E


Berechne Deine Route zum Gewässer:





 

Es gelten die Allgemeinen Angelbedingungen und 

Gewässerspezifische Angelbedingungen für den
Feisnitz – Hauptspeicher bei Arzberg

  • Spinnfischen bis einschließlich 30.04.2019 verboten
  • Das Fischen ist nur vom Ufer aus erlaubt, KEINE Boote
  • Vom 01.10. – 31.12.2019 ist der Friedfisch gesperrt
  • In diesem Zeitraum nur Fischen auf Hecht, Zander, Barsch und Waller erlaubt
  • Angeln nur erlaubt, wenn das Gewässer komplett eisfrei ist
  • das Parken von Fahrzeugen am Stausee ist auf den Zufahrtswegen zur Seeklause und auf dem Hauptdamm verboten.
  • am Überlauf vom Vor- zum Hauptstau (Zufahrt Seeklause) ist unbedingt ein ausreichend langer Unterfangkescher zur Landung der Fische erforderlich.
  • auf dem Übergang zum Ablassturm ist das Angeln verboten.
  • Zum „traditionellen Anfischen“ am 19.04.2019 ist das Angeln ab 07:00 Uhr erlaubt und nach 3 gefangenen Salmoniden einzustellen

 Es dürfen pro Angeltag mitgenommen werden:

  • 2 Karpfen (ab 36cm) oder Graskarpfen (ab 60cm)
  • 2 Schleien (ab 26cm)
  • 1 Rapfen (ab 40cm)
  • 1 Hecht (ab 55cm) oder 1 Zander (ab50cm)
  • 1 Salmonide (ab 26cm, ausser Seeforelle ab 60cm)
  • Wels (ohne Begrenzung bzgl. Menge und Größe)
  • Aale, Barsche und Waller dürfen nicht zurückgesetzt werden